FSK Prüfung jetzt online beantragen

Wiesbaden, 13.04.2017

Seit Mitte März 2017 können FSK Prüfanträge für alle Inhalte (z.B. Langfilme, Serien, Trailer, Beiprogramme und Werbefilme) komfortabel online ausgefüllt werden. Die filmischen Inhalte können dabei als Datei hochgeladen bzw. per Stream zur Verfügung gestellt werden.

Bitte beachten: Die bisherigen Prüfanträge werden nur noch bis 13. April 2017 angenommen, danach kann nur noch per Online-Prüfantrag (https://www.fsk-freigaben.de) eingereicht werden.

Ansprechpartner:

Stefan Linz
Sprecher der Film- und Videowirtschaft bei der FSK
Tel.: 0611/ 778 9172
e-mail

Peter Kaun
IT-Koordinator
Tel.: 0611/ 778 9146
e-mail




Ein Film, eine Altersfreigabe

Login