A Quiet Place: Tag Eins

FSK16 USA 2024
99 min 23 sek
Paramount Pictures Germany GmbH, Unterföhring



FSK16 Der Horrorfilm ist ein Prequel zu den beiden A Quiet Place-Filmen und erzählt von der Invasion brutaler Aliens, die bei der Menschenjagd ausschließlich nach Gehör agieren. Eine todkranke junge Frau, ihre Katze und ein junger Engländer versuchen sich durch das Chaos in den Norden New Yorks durchzuschlagen. Der Film zeichnet in linearer Erzählweise und in Kombination von Elementen des Horrorfilms mit denen des Survival-Abenteuerfilms ein düsteres, durchweg bedrohliches Endzeitszenario. In diesem Rahmen zeigt er auch drastische Bilder von Zerstörung und Tod sowie furchteinflößende Darstellungen der Aliens. Jugendliche ab 16 Jahren sind auf der Basis ihrer Medienerfahrung in der Lage, diese nie voyeuristisch ausgespielten Bilder in den Genrekontext einzuordnen und sich ausreichend zu distanzieren. Die klare Fiktionalität des Geschehens und die Betonung von menschlichem Zusammenhalt und Solidarität geben dieser Altersgruppe ausreichend emotionalen Halt, sodass sie sowohl die gewalthaltigen als auch die tragischen Aspekte des Films verarbeiten können. Eine Beeinträchtigung ist nicht zu befürchten.

FSK ab 16 freigegeben

Deskriptoren: Gewalt,Bedrohung



Stabangaben
Regie:Michael Sarnoski
Drehbuch:Michael Sarnoski
Darsteller:Lupita Nyong'o,Joseph Quinn

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
https://www.fsk.de/begruendungen