Max und die wilde 7 - Die Geisteroma

FSK6 D 2024
93 min 35 sek
Weltkino Filmverleih GmbH, Büro Leipzig, Leipzig



FSK6 Kinderfilm über einen zehnjährigen Jungen, der in einer Gruppe rüstiger Rentner beste Freunde gefunden hat, die ihm dabei helfen, seine Probleme in der Schule zu bewältigen. Hinzu kommt, dass es im Seniorenheim, einer alten Burg, plötzlich zu spuken beginnt. Der Film thematisiert Mobbing, Außenseitertum und schulische Probleme. Dabei kommt es auch zu Gewalt zwischen Kindern, was jedoch in einem sportlichen Kontext geschieht und deutlich kritisiert wird. Auch gibt es mehrere unheimliche und bedrohliche Situationen. All diese Szenen bewegen sich in einem Rahmen, der Kinder ab 6 Jahren nicht überfordert. Zuschauende ab diesem Alter können die Situationen in den Handlungskontext einordnen und angemessen verarbeiten. Zudem bieten zahlreiche positive und heitere Szenen genug Entlastungsmöglichkeiten. Überforderungen oder nachhaltige Ängstigungen lassen sich daher ausschließen.

FSK ab 6 freigegeben

Deskriptoren: Bedrohung,belastende Szenen



Stabangaben
Regie:Winfried Oelsner
Drehbuch:Winfried Oelsner,Lisa-Marie Dickreiter
Darsteller:Günther Maria Halmer,Uschi Glas,Nina Petri,Thomas Thieme,Lucas Herzog

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
https://www.fsk.de/begruendungen