FRAGIL

FSK12 F 2020
100 min 33 sek
Salaud Morisset Deutschland UG (haftungsbeschränkt), Berlin




FSK12 Tragikomödie über einen jungen Austernzüchter in Südfrankreich, der in einer Auster einen Ring versteckt, um so seiner Freundin einen Antrag zu machen. Doch die lehnt ab. Zudem stellt sich heraus, dass sie einen anderen hat. Eine Finte soll sie zurückgewinnen, sorgt aber nur für weitere Gefühlsverwirrungen. Die geradlinig, in sommerlichen Bildern erzählte Geschichte über die Unberechenbarkeit von Gefühlen weist typische Elemente der romantischen Komödie auf. In diesem überwiegend harmonischen Rahmen können Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren die Darstellung des Konsums weicher Drogen sowie die kurze Thematisierung selbstverletzenden bzw. suizidalen Verhaltens verarbeiten, ebenso wie den teils beleidigenden Sprachgebrauch. Dieser Altersgruppe erschließen sich bereits die Genremuster. Darüber hinaus finden sie in den ruhigen Passagen, dem freundlichen Humor und den sympathischen Figuren genug Entlastung, sodass keine Beeinträchtigungen zu befürchten sind.

FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Emma Benestan
Drehbuch:Emma Benestan,Nour BEN SALEM
Darsteller:Yasin HOUICHA,Oulaya AMAMRA,Raphaël QUENARD,Diong-Kéba TACU,Tiphaine DAVIOT,Fatma BENYOUB,Guillermo GUIZ,Samira SEDIRA,Tassadit MANDI,Bilel CHENAGRI

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
https://www.fsk.de/begruendungen