Ein grosses Versprechen

FSK12 D 2021
88 min 46 sek
Filmperlen Claudia Oettrich, Karlsfeld




FSK12 Drama über ein alterndes Ehepaar, das auf ein erfülltes gemeinsames Leben zurückblickt. Als aber der Mann pensioniert wird und endlich mehr Zeit zu zweit zu sein scheint, schreitet die MS-Erkrankung der Frau voran – was die beiden mit neuen Herausforderungen und Ängsten konfrontiert. Die Geschichte um Liebe, Fürsorge und Loslassen ist überwiegend ruhig erzählt und konzentriert sich mit einfühlsamer Charakterzeichnung auf die beiden Hauptfiguren. Vor dem ernsten Hintergrund der Krankheitsgeschichte entfalten einige dramatische Szenen und Darstellungen von Verletzungen und Leiden eine große Intensität. Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren sind jedoch auf der Basis ihrer bereits gesammelten Medienerfahrung in der Lage, sich ausreichend zu distanzieren. Da die Inszenierung eher zurückhaltend ist und die Themen dem Alltag junger Zuschauer*innen fern sind, sind 12-Jährige in der Lage, sich mit dem Geschehen auseinanderzusetzen, ohne emotional überfordert zu werden.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Wendla Nölle
Darsteller:Dagmar Manzel, Rolf Lassgard, Wolfram Koch

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Ein Film, eine Altersfreigabe

Login

 
https://www.fsk.de/begruendungen