Lotti oder der etwas andere Heimatfilm

FSK12 D 2020
90 min 58 sek
Busch Media Group GmbH & Co. KG, Hagen




FSK12 Satirische Komödie über eine Pornodarstellerin, die zur Beisetzung ihrer Mutter in ihren kleinen Heimatort zurückkehrt. Dort will sie sich auch mit ihrer inzwischen erwachsenen Tochter versöhnen und muss zugleich die Begehrlichkeiten der männlichen Dorfbewohner abwehren. Der Film ist für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren klar als satirisch überspitzte Komödie erkennbar. Themen wie die Doppelmoral der Dorfbewohner und die angestrebte Versöhnung zwischen Mutter und Tochter sind für Zuschauende ab 12 Jahren ebenfalls leicht verständlich. Vereinzelt gibt es derb-sexualisierte Sprachbilder, die jedoch nicht verklärt werden und die Doppelmoral der Ortsbewohner unterstreichen. Eine desorientierende Wirkung oder anderweitig negative Wirkungen lassen sich daher ausschließen.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Hans Günther Bücking
Darsteller:Marion Mitterhammer, Bruno Jonas, Thomas Rohmer

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
https://www.fsk.de/begruendungen