Freies Land

FSK16 D 2019
129 min 17 sek
Telepool GmbH, München



FSK16 Der Thriller spielt in Ostdeutschland kurz nach dem Fall der Mauer und erzählt von zwei ungleichen Polizisten – einer aus dem Westen, einer aus dem Osten -, die im Fall zweier verschwundener Mädchen ermitteln und einer Mordserie auf die Spur kommen. Die Inszenierung ist von einer sehr düsteren, teils auch albtraumhaften Atmosphäre geprägt und weist neben ambivalenten Figuren auch einige drastische gewalthaltige Szenen auf. Daher kann der Film Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren irritieren und überfordern. 16-Jährige können die Darstellungsweisen aber bereits ausreichend analysieren und die Handlungsweisen der Figuren eigenständig reflektieren. Ihnen erschließen sich die typischen Genreelemente und Spannungsstrategien, während das historische Setting und die kaum zur Identifikation einladenden Protagonisten ihnen die Distanzierung erleichtern. Eine Überforderung ist für diese Altersgruppe nicht anzunehmen.
FSK ab 16 freigegeben


Stabangaben
Regie:Christian Alvart
Darsteller:Trystan Pütter, Nora von Waldstätten

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
https://www.fsk.de/begruendungen