Nevrland

FSK16 A 2019
88 min 28 sek
Salzgeber & Co. Medien GmbH, Berlin



FSK16 Drama über einen 17-jährigen, der neben dem Studium in einem Schlachthof jobbt und immer wieder unter Panikattacken leidet. Als er in einem Erotikchat einen Künstler kennenlernt, führt dies zur Konfrontation mit seinen tiefsten Ängsten. Die überwiegend ruhig erzählte Coming-of-Age-Geschichte konzentriert sich auf den labilen Protagonisten. Die Visualisierung seiner Angst und insbesondere die Darstellung eines halluzinogenen Drogenrauschs mit zahlreichen bedrohlichen und belastenden Bildern mit sexuellen, gewalthaltigen und morbiden Motiven können Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren emotional überfordern, denn der Film bietet nur wenige entlastende Momente und kaum Orientierungsmöglichkeiten. 16-Jährige sind aber durch ihren Entwicklungsstand und ihre bereits gesammelte Medienerfahrung in der Lage, mit diesen Aspekten umzugehen. Sie können sich ausreichend von der Hauptfigur distanzieren und das Geschehen eigenständig bewerten. Eine Beeinträchtigung ist für sie nicht zu befürchten.
FSK ab 16 freigegeben


Stabangaben
Regie:Gregor Schmidinger
Darsteller:Josef Hader, Paul Forman

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
http://www.fsk.de/begruendungen