Eine Handvoll Wasser

FSK12 D 2020
98 min 42 sek
jip film & verleih GbR, Frankfurt




FSK12 Drama über einen verwitweten, griesgrämigen Rentner, bei dem eines Tages ein kleines Mädchen auf der Flucht vor der Abschiebung auftaucht. Auch wenn er zunächst überfordert ist, entschließt sich der alte Mann, dem Mädchen zu helfen. Der Film ist über weite Strecken ruhig und sehr einfühlsam, mit Konzentration auf die differenziert gezeichneten Figuren erzählt. Dennoch können einzelne dramatische und bedrohliche Szenen sowie kurze Darstellungen von Gewalt und Verletzung Kinder unter 12 Jahren emotional überfordern und ängstigen. Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren sind jedoch bereits in der Lage, diese gut in die Handlung eingebetteten Szenen zu verarbeiten. Ruhige, erklärende Passagen, die positiven Hauptfiguren und die Betonung von Werten wie Solidarität und Empathie geben dieser Altersgruppe ausreichend Halt, sodass für sie keine Beeinträchtigungen zu befürchten sind.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Jakob Zapf
Drehbuch:Jakob Zapf
Darsteller:Jürgen Prochnow, Pegah Ferydoni

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
https://www.fsk.de/begruendungen