Das Haus

FSK12 D 2021
92 min 29 sek
notsold GmbH, Hamburg




FSK12 Deutschland, 2029: Das Land wird von einer rechtspopulistischen Partei regiert. Ein unliebsamer Journalist zieht sich mit seiner Frau in sein abgelegenes Landhaus zurück, dessen künstliche Intelligenz jedoch ein bedrohliches Eigenleben entwickelt. Als plötzlich auch noch zwei vom Regime gesuchte Terroristen auftauchen, spitzt sich die Lage zu. Der Film hat eine beklemmende Grundatmosphäre und enthält vereinzelte Bedrohungs- und Gewaltszenen. Diese werden jedoch nicht ausgespielt und bewegen sich in einem Rahmen, der Jugendliche ab 12 Jahren nicht überfordert. Auch zwei Sexszenen sind kurz gehalten und zurückhaltend inszeniert, weshalb sie von Zuschauern ab 12 Jahren problemlos verarbeitet werden können.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Rick Ostermann

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
https://www.fsk.de/begruendungen