Blumhouses Der Hexenclub

FSK12 USA 2020
94 min 56 sek
Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH; Kino-5029, Berlin




FSK12 Mischung aus Fantasy- und Horrorfilm über ein Mädchen, das mit ihrer Mutter in eine andere Stadt zieht. Anschluss findet sie dort bei drei Freundinnen, die einen Hexenzirkel bilden. Doch die schwarze Magie fordert sehr bald ihren Preis. Im Gewand des Übersinnlichen erzählt der Film von jugendaffinen Themen wie Identitätssuche, Freundschaft und Liebe sowie Geschlechterrollen. Dabei weist das Figurenensemble eine klare Unterscheidung von Gut und Böse auf, insbesondere der Stiefvater als gewalttätiger Macho bildet einen Gegenpol zu den Freundinnen. Einige dramatische und unheimliche Szenen über die Macht der Magie, die Thematisierung von Sex und die teils vulgäre Sprache können Kinder unter 12 Jahren überfordern. 12-Jährige sind aber bereits in der Lage, diese Aspekte in den Kontext einzuordnen und sich ausreichend zu distanzieren. Ihnen gibt die starke und an dem Geschehen wachsende Protagonistin als Identifikationsfigur ausreichend Halt, um die Handlung eigenständig zu bewerten und zu verarbeiten. Eine Beeinträchtigung ist für 12-Jährige nicht zu befürchten.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Zoe Lister Jones
Drehbuch:Zoe Lister Jones
Darsteller:Michelle Monaghan, Cailee Spaeny, Gideon Adlon

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
https://www.fsk.de/begruendungen