HARRIET - DER WEG IN DIE FREIHEIT

FSK12 USA 2020
125 min 35 sek
Universal Pictures International Germany GmbH, Frankfurt




FSK12 Das historische Drama erzählt auf Tatsachen basierend die Geschichte der Harriet Tubman, die im 19. Jahrhundert der Sklaverei entfloh und zur Befreierin vieler weiterer afroamerikanischer Sklaven wurde. Der Film ist ruhig und einfühlsam erzählt und konzentriert sich auf seine starke, charismatische Protagonistin. Mit emotionaler Musik und großen Landschaftsaufnahmen zeichnet er ein glaubhaftes Bild der Zeit und der Unmenschlichkeit der Sklaverei. Die latente Bedrohung und einzelne Darstellungen von körperlichen Misshandlungen und weiteren Gewaltakten sowie die teils entwürdigende Sprache können Kinder unter 12 Jahren überfordern. 12-jährige sind aber in der Lage, diese Aspekte dem historischen Kontext zuzuordnen und sich zu distanzieren. Ihnen bieten die ruhigen Passagen, die humanistische Botschaft und der letztlich hoffnungsvolle Ton des Films ausreichend Entlastung, sodass sie ihn ohne Beeinträchtigung verarbeiten können.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Kasi Lemmons
Drehbuch:Gregory Allen Howard
Darsteller:Cynthia Erivo

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
https://www.fsk.de/begruendungen