Gretel & Hänsel

FSK16 CDN/IRL/USA/ZA 2020
87 min 11 sek
Capelight Pictures OHG, Ahrensfelde



FSK16 Die jugendlichen Geschwister Hänsel und Gretel verlassen während einer Hungersnot ihr Elternhaus, um Nahrung zu suchen. Sie landen bei einer freundlichen alten Frau, die sie bei sich aufnimmt und ihnen reichlich zu essen gibt. Bald aber ahnen die Geschwister, dass die alte Hexe Böses im Schilde führt. Für Jugendliche ab 16 Jahren ist der Film deutlich als märchenhafter Horrorfilm erkennbar. Der Film hat eine düstere Atmosphäre und es gibt mehrere Schreckmomente und Gewaltszenen, die jedoch nicht übermäßig ausgespielt werden. Eine Szene, in der Hänsel und Gretel versehentlich halluzinogene Pilze essen und in einen Rausch geraten, wirkt eher hysterisch-grotesk und hat keine verherrlichende Wirkung. Jugendliche ab 16 Jahren sind problemlos fähig, die Geschehnisse in den Kontext der irrealen Gruselgeschichte einzuordnen und eine angemessene Distanz zu wahren.
FSK ab 16 freigegeben


Stabangaben
Regie:Osgood Perkins
Darsteller:Alice Krige, Samuel Leakey, Sophia Lillis

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
https://www.fsk.de/begruendungen