Tommaso und der Tanz der Geister

FSK12 I/GB/USA 2019
117 min 28 sek
Neue Visionen Filmverleih GmbH, Berlin




FSK12 Drama über einen alternden amerikanischen Filmemacher, der mit seiner Familie in Rom lebt, wo er an einem neuen Projekt arbeitet und eine Selbsthilfegruppe besucht. Doch das gefestigte Leben entgleitet ihm, und er verliert sich zusehends in bizarren Tagträumen. Der Film ist sehr ruhig inszeniert und behandelt philosophische Fragestellungen um Identität und Lebenssinn. Jugendliche ab 12 Jahren können der Geschichte folgen, wobei es ihnen auf Grund der sehr erwachsenen Themen leicht fällt, eine emotionale Distanz zu wahren. In den Traumsequenzen kommt es mehrfach zu gewalttätigen Situationen, die sich kaum einordnen lassen. Sie sind jedoch als irreale Träume erkennbar und die Darstellungen bewegen sich in einem Rahmen, der Zuschauer ab 12 Jahren nicht überfordert. Beeinträchtigungen lassen sich daher ausschließen.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Abel Ferrara
Drehbuch:Abel Ferrara
Darsteller:Willem Dafoe

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
https://www.fsk.de/begruendungen