Frau Stern

FSK12 D 2019
82 min 18 sek
Neue Visionen Filmverleih GmbH, Berlin




FSK12 Tragikomödie über eine 90-jährige Holocaust-Überlebende, die zwar das Leben in vollen Zügen genießt, sich aber trotzdem entschlossen hat, aus demselben zu scheiden – woran ihre Enkelin und deren Clique sie aber nach Kräften zu hindern versuchen. Die komplexe Geschichte, die sich zwischen tiefem Ernst und Heiterkeit hin und her bewegt, erzählt im ungewöhnlichen Rahmen von Altern, Tod und der Last der Geschichte. Die Figuren sind dabei positiv und sympathisch gezeichnet. Auch ihr liebevoller Umgang miteinander wird hervorgehoben. Dennoch können einzelne Szenen über Sexualität, Suizidversuche und Drogenkonsum Kinder im Grundschulalter irritieren und überfordern, während 12-Jährige bereits in der Lage sind, sich ausreichend zu distanzieren. Ihnen helfen die Ruhe und der Humor des Films, sich eigenständig mit seinen Themen auseinanderzusetzen und auch seine düsteren Aspekte ohne übermäßige Belastung oder Desorientierung zu verarbeiten.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Anatol Schuster
Drehbuch:Anatol Schuster
Darsteller:Nirit Sommerfeld, Kara Schröder, Katharina Goebel

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
http://www.fsk.de/begruendungen