Das Entschwinden

FSK12 NL/N 2017
91 min 40 sek
Neue Visionen Filmverleih GmbH, Berlin




FSK12 Drama über eine norwegische Journalistin, die angesichts einer unheilbaren Krankheit in die norwegische Wildnis reist, um sich mit ihrer dort lebenden Mutter zu versöhnen. Der Film ist von einer bedrückend-schwermütigen Atmosphäre geprägt und schildert die schwierige Mutter-Tochter-Beziehung auf eindringliche Weise. Kinder ab 12 Jahren sind in der Lage, die Konflikte zu verstehen und den Verlauf der Geschichte angemessen einzuordnen. Auch der fortwährende Zigaretten- und Alkoholkonsum der Hauptfigur und das traurige Ende können von Zuschauern ab 12 Jahren im Kontext der Gesamthandlung verarbeitet werden. Der fremdartige Spielort und die sehr "erwachsenen" Probleme erleichtern zudem eine emotionale Distanzierung. Eine überfordernde oder desorientierende Wirkung ist aus diesen Gründen nicht zu befürchten.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Boudewijn Koole
Drehbuch:Jolein Laarman
Darsteller:Rifka Lodeizen, Marcus Hanssen

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
http://www.fsk.de/begruendungen