TRANSIT

FSK12 D 2017
101 min 29 sek
Piffl Medien GmbH, Berlin




FSK12 In einer Vermischung von Gegenwart und NS-Zeit erzählt das Drama von einem Deutschen, der vor den deutschen Truppen aus Paris nach Marseille geflüchtet ist. Dort nimmt er die Identität eines Toten an und will nach Mexiko gelangen. Dann aber verliebt er sich in die ahnungslose Frau des Verstorbenen. Die Geschichte ist ruhig, langsam und dialogstark inszeniert. Vereinzelt gibt es Szenen, in denen sich verzweifelte Menschen das Leben nehmen, sowie emotional intensive Szenen, z.B. wenn eine Frau vor den Augen ihrer Kinder verhaftet wird. Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren verfügen jedoch über das nötige historische Wissen und ausreichende Reife, um die Geschehnisse in den Gesamtkontext einzuordnen und sie distanziert zu verarbeiten. Eine emotionale Überforderung ist nicht zu befürchten.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Christian Petzold
Drehbuch:Christian Petzold
Darsteller:Franz Rogowski, Paula Beer, Godehard Giese

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
http://www.fsk.de/begruendungen