Freigabebegründungen

RSS Feed

Rückkehr nach Montauk, D 2017 Filmplakat: Rückkehr nach Montauk
Drama über einen Schriftsteller, der zur Vorstellung eines neuen Buchs nach New York kommt und dort eine alte Liebe wiedertrifft. Immer noch in die Frau verliebt, versucht er ihr näherzukommen, setzt damit aber seine gegenwärtige Beziehung aufs Spiel. Der Film ist ruhig, nachdenklich und in überwiegend hellen Bildern erzählt. Die Charaktere und ihre komplexen persönlichen Konflikte werden einfühlsam und in ausführlichen Dialogen entfaltet. Jüngeren und jüngsten Zuschauern bieten dabei die teils abstrakten philosophischen und psychologischen Themen des Films kaum Anknüpfungspunkte. Da der Film aber weder auf der Bild- noch auf der Dialogebene verstörende Inhalte aufweist, ist bereits für Kinder im Vorschulalter von keine Beeinträchtigung auszugehen.
FSK ab 0 FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen
Alle Begründungen anzeigen
 
http://www.fsk.de/begruendungen