Freigabebegründungen

RSS Feed

Marija, D/CH 2016 Filmplakat: Marija
Das Drama erzählt von einer ukrainischen Migrantin in Dortmund, die dort um jeden Preis versucht, sich ihren Traum vom eigenen Friseursalon zu erfüllen. So ist sie auch bereit, sich illegaler oder unmoralischer Mittel zu bedienen. Der Film schildert in teils dokumentarisch anmutenden, tristen bis düsteren Bildern das Leben am unteren Rand der deutschen Gesellschaft. Die Atmosphäre sowie einzelne emotional eindringliche Szenen können Kinder unter 12 Jahren irritieren und überfordern. Doch 12-Jährige sind bereits in der Lage, das Geschehen in den Kontext einzuordnen und sich ausreichend zu distanzieren, zumal sich ihnen keine der Protagonisten als Identifikationsfigur anbietet. Die ruhige Erzählweise ermöglicht dieser Altersgruppe die eigenständige Reflexion und Bewertung des Geschehens, sodass der Film sie zwar fordert, aber nicht überfordert.
FSK ab 12 FSK ab 12 freigegeben

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen
Alle Begründungen anzeigen
 
http://www.fsk.de/begruendungen