Freigabebegründungen

RSS Feed

FIFTY SHADES OF GREY - GEFÄHRLICHE LIEBE, USA 2016 Filmplakat: FIFTY SHADES OF GREY - GEFÄHRLICHE LIEBE
Die Fortsetzung des erfolgreichen Erotikdramas erzählt, wie die beiden Protagonisten ihre sadomasochistisch geprägte Beziehung wieder aufnehmen. Ihre Liebe trägt allerdings schwer an Ereignissen aus der Vergangenheit. Der Film ist leicht verständlich und überwiegend ruhig erzählt. Trotz der Unterwerfungs- und Gewaltspiele des Paars, die in der Inszenierung breiten Raum einnehmen, wird dabei das gegenseitige Einverständnis und das Selbstbewusstsein auch der den passiven Part einnehmenden Frau hervorgehoben. Dennoch können die Überbetonung der Sexualität und die Ausführlichkeit, mit der sexuelle Praktiken und Grenzüberschreitungen thematisiert werden, Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren verunsichern. 16-Jährige sind aber auf der Basis ihrer Medienerfahrung bereits in der Lage, diese Aspekte in den Kontext des Films und seiner Figuren einzuordnen. Auch das der Realität enthobene, betont glamouröse Setting der Geschichte erleichtert ihnen die Distanzierung. Eine Beeinträchtigung ist daher für diese Altersgruppe auszuschließen.
FSK ab 16 FSK ab 16 freigegeben

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen
Alle Begründungen anzeigen
 
http://www.fsk.de/begruendungen