Freigabebegründungen

RSS Feed

Assassin's Creed, USA 2016 Filmplakat: Assassin's Creed
Fantasy-Abenteuer nach dem gleichnamigen Videospiel. Ein verurteilter Mörder reist im Auftrag eines modernen Templerordens in die Zeit der Spanischen Inquisition zurück, um den biblischen "Apfel der Erkenntnis" zu finden. Bei dieser Mission erlernt er jedoch immer mehr Fähigkeiten, die er in der Gegenwart gegen die bösen Templer einsetzen kann. Der Film arbeitet mit einem klaren, für Jugendliche leicht verständlichen Gut-Böse-Schema. Er enthält eine Vielzahl an Kampfszenen, die aber oftmals fast balletthaft und dadurch sehr realitätsfern wirken. Tötungen werden dabei nicht ausgespielt oder detailliert dargestellt. Zudem sorgt der irreale Spielort bei Jugendlichen ab 16 Jahren für eine Distanz von den Geschehnissen. Eine überfordernde oder desorientierende Wirkung ist deshalb nicht zu befürchten.
FSK ab 16 FSK ab 16 freigegeben

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen
Alle Begründungen anzeigen
 
http://www.fsk.de/begruendungen